Sport und Verein Informationsservice ~ besser informiert - kompetent entscheiden

Zur Startseite
über Sport und Verein Informationsservice
Ein Einblick in unsere letzten Ausgaben
Buchvorstellungen
Vertragsmuster
Sprechen Sie uns gerne an
schreiben Sie uns eine E-Mail
Impressum
Wir über uns.

 

6 mal im Jahr erscheint ein Informationsdienst, der die Bezieher über gesetzliche Neuerungen, Minister-Erlasse auf Bundes- und Länderebene, vor allem aber über wichtige, für Vereine und Sportler oftmals existentiell wichtige Gerichtsentscheidungen und Aufsätze aus Fachzeitschriften ins Bild setzt.

6 mal im Jahr gibt es aktuelle Informationen zu Rechtsfragen rund um Sport und Verein. Steuern spielen im Vereinssport eine immer größere Rolle. Auch Versicherungsinformationen kommen nicht zu kurz.

Um die Informationen zu beschaffen, werden regelmäßig über 100 Fachzeitschriften, Entscheidungssammlungen und Informationsdienste ausgewertet, die für den einzelnen Interessenten entweder kaum greifbar sind oder deren Bezug zu teuer wäre. Vom Zeitaufwand ganz zu schweigen.

Zusätzlich zum periodisch erscheinenden Informationsdienst SPORT & VEREIN schicken wir Abonnenten auf Anforderung Kopien von Aufsätzen, Musterverträgen, Gerichtsentscheidungen etc. zum Selbstkostenpreis. Was immer Sie brauchen. Ziemlich sicher habe wir das Passende für Sie im Archiv. Für jeden Zweck und jede Sportart. In bald 25 Jahren kommt da schon einiges zusammen

Beispiele gefällig?

Ein Sportverein wird von einem Nachbarn am Sportplatz des Vereins auf Unterlassung und Schadensersatz in Anspruch genommen. Immer wieder waren Bälle über das Tor in Nachbars Garten geflogen. Der Ballfangzaun hinter den Tor sei zu niedrig. Was tun? Schließlich hatte man eben erst den Ballfangzaun erhöht. Das Thema beschäftigt die Gemüter landauf landab. Rechtsprechung gibt es reichlich. So vorbereitet, kann man jeden Gegner "kommen lassen".

Das Finanzamt schickt dem 1. Vorsitzenden und dem Schatzmeister eines Sportvereins je einen Haftungsbescheid wegen nicht ordnungsgemäß einbehaltener und abgeführter Lohnsteuer. Für das Finanzamt sind die ( bezahlten) Spieler der Ligamannschaft Arbeitnehmer des Vereins. Die an sie gezahlten Beträge somit steuerpflichtiger Arbeitslohn. Wenn Lohnsteuer nicht ordnungsgemäß abgeführt wird, haftet u.U. der Arbeitgeber. Daneben können auch die gesetzlichen Vertreter des Vereins, also die Mitglieder des Vorstands persönlich mit ihrem Privatvermögen haftbar gemacht werden. Dann ist guter Rat teuer.

DDer Herausgeber von SPORT & VEREIN ist vom Fach. Der Rechtsanwalt und Lehrbe-auftragte an einer privaten Fachhochschule wirkt seit Jahren als Dozent für Vereinsbe-steuerung, Vereins- und Sportrecht bei der Ausbildung von Sportökonomen in Berlin und Hamburg mit und war in ähnlicher Funktion im Auftrag des Deutschen Tennisbundes bei der Ausbildung von Clubmanagern tätig. Diesen Profi sollten Sie unter Vertrag nehmen!

Für 42,00 / Jahr inkl. Umsatzsteuer und Zustellgebühren sichern Sie sich das gesamte Leistungspaket von SPORT & VEREIN - Informationsservice.